• News •
Fahrtenpläne
Der Fahrtenpläne der Saison 2016 für den » Wandersport und den » Rennsport sind online.
• Aktuelle Termine •
An-/abpaddeln
16.04.2016 / 01.10.2016
Mitgliederversammlungen
16.03.2016
16.11.2016
Arbeitseinsätze
19.03.2016
09.04.2016
23.04.2016
17.09.2016
08.10.2016
12.11.2016
• Partner •
Karpatenhütte
Restaurant Karpatenhütte
BKV - Der Brandenburger Kanuverein
bkvStartseite
Seit 1925 bietet der Brandenburger Kanuverein seinen Mitgliedern und Gästen die Möglichkeit die Vorzüge des Wassersports zu genießen. Die » Vereinshistorie ist bewegt wie interessant und Spiegelbild der Ereignisse des letzten Jahrhunderts.

Viele erfolgreiche Wassersportler durchliefen den BKV, auch heute noch nehmen wir erfolgreich in unterschiedlichen Altersgruppen an Wettkämpfen teil.

Neben dem Rennsport bietet unsere Wandersportgruppe allen Interessierten die Möglichkeit den Kanusport mit dem Hauptaugenmerk auf Spaß und Geselligkeit zu betreiben.
Nachwuchs in Cottbus am Start
Wettkampf Cottbus
Bildergalerie Wettkampf Cottbus
Nach den langen Wintertrainingstagen beginnt jetzt auch für unsere Nachwuchssportler die neue Wettkampfsaison. Bevor es mit den Paddelwettkämpfen losgeht, steht jedoch noch ein Wettkampf auf dem Lande in Cottbus auf dem Programm.

Am 12.03.2016 ging es in den frühen Morgenstunden auf zum Wettkampf nach Cottbus, dort mussten alle ihr Fähigkeiten in Übungen zur Gewandtheit, Schnelligkeit und Ausdauer unter Beweis stellen. Es mussten ein Ausdauerlauf, ein Gewandtheitslauf, ein Kraftausdauertest, ein Sprint sowie ein Kugelweitwurf absolviert werden.

Alle unsere Teilnehmer, Roman Bartoli(2008),Julian Hoelzke(2007), Karl Heindorf(2007), Caroline Banisch(2004), Frederik Banisch(2002) und Nils Gödecke(2002), waren motiviert und bereit Ihr Bestes zugeben. Jeder kämpfte bis zur letzten Sekunde der einzelnen Übungen.

Nach einem langen und anstrengenden Tag mussten alle auf die Auswertung und die Ergebnisse warten, bis endlich die Siegerehrung begann. Mit Freude vernahm die Mannschaft das Ergebnis von 4x den 3.Platz. Jeweils eine Medaille konnten sich Roman, Karl, Caroline und Nils sichern.

Mit Freude und auch etwas Erstaunen erlebten die Trainer den Wettkampf und das gute Ergebnis, das war so nicht zu erwarten. Die guten Ergebnisse der Winterwettkämpfe lässt die Freude auf die Freiluftsaison weiter steigen, alle werden weiter fleißig trainieren.
Rennsportler beim Waldlauf in Wusterwitz
Wusterwitzlauf
Bildergalerie Wusterwitzlauf
Bei guten äußeren Bedingungen nahmen unsere Rennsportler am Waldlauf in Wusterwitz erfolgreich teil. 10 Rennsportler stellten sich den Strecken von 800 – 4000 m im Wusterwitzer Wald.

Mit dabei waren sowohl unsere Jüngsten wie auch unsere Jugend. Als Ergebnis standen am Ende 3x Platz 1, 1x Platz 2 sowie 3x Platz 3. Bei den Schüler A-C bestand der Wettkampf aus einen Lauf, einem Slalomlauf und einem Kugelweitwurf.

Die Jugend „durften“ nur den Waldlauf absolvieren. Unsere Sieger in ihren jeweiligen Altersklassen waren Roman Bartoli, Caroline Banisch und Nick Alpers. Einen guten 2.Platz belegte Annalena Kühn. Den 3.Platz konnten sich Jasper Kempf, Nils Gödecke und Jan-Pascal Schober sichern. Auch Karl Heindorf mit Platz 4, Frederik Banisch mit Platz 5 und Adrian Kreiser mit Platz 6 erreichten gute Ergebnisse.

Ein Lob erhielten alle Sportler von ihrem Mannschaftsleiter und Trainer Dorit Alpers. „Alle Sportler haben bis zum Umfallen gekämpft und haben sich sehr gut geschlagen. Ich bin mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.“
Mitglied werden
bkvWerdeMitglied
Kanufahren ist ein Gemeinschaftssport, egal ob im Einer, Zweier oder Vierer. Gesellig die Landschaft vom Wasserweg aus erkunden und dabei die Natur von ihrer schönsten Seite erleben. Nette Menschen kennenlernen und sympathische Gesellschaften genießen. Körperliche Bewegung, mit Spaß trainieren und gegenseitig motivieren.

All das bietet der Kanusport. Doch überzeugen Sie sich doch einfach selbst. Kommen Sie zu einer Schnupperstunde vorbei und lernen Sie unseren Verein kennen. Wir freuen uns auf Sie.
© 2011 - 2016 | Brandenburger Kanuverein "Freie Waserfahrer 1925" e.V.